E-Mail
E-Mail

Wollen Sie uns anschreiben? info@lebenshilfe-essen.de

Telefon
Telefon

Wollen Sie uns anrufen?
0201-10229-000

FASD-Zentrum Essen

Vorlesen

Zwei Hände liegen auf einer Wiese und halten einen bunten Stein in der Handfläche.

Ihre Ansprechpartner*innen bei allen Themen rund um eine (vermutete) Diagnose im Bereich Fetal Alcohol Spectrum Disorders (FASD).

Das FASD-Zentrum Essen versteht sich als eine aufklärende, beratende und fördernde Instanz zum Thema FASD und möchte einen essentiellen Anteil am Umgang mit FASD Betroffenen in der Gesellschaft leisten.

Im Rahmen des FASD-Zentrums werden folgende Leistungen zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft bzw. zur Unterstützung der Familien FASD-Betroffener angeboten:

  • Selbsthilfeangebote für (Pflege-/Adoptiv-) Eltern
  • Erzieherische Hilfen, in Kooperation mit der Heilpädagogischen Familienhilfe
  • Sozialpädagogische Gruppenangebote zur speziellen Förderung FASD betroffener Kinder und Jugendlicher
  • Spezielle Einzelförderung von FASD-Betroffenen zur Festigung von Exekutivfunktionen
  • Spezielle Gruppenangebote zur Entlastung der Eltern in Kooperation mit dem Familienunterstützenden Dienst
  • Speziell geschulte Integrationsassistent*innen für den Kita- und/oder Schulbesuch in Kooperation mit dem Familienunterstützenden Dienst
  • Wohnangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (in Planung)
Bild
Eva van Bühren
Abteilungsleitung
FASD-Zentrum Essen
Harkortstraße 63
45145 Essen

Das FASD-Zentrum der Lebenshilfe Essen wird unterstützt durch:

Das Logo der Aktion Mensch

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen