Spenden
E-Mail
E-Mail

Wollen Sie uns anschreiben? info@lebenshilfe-essen.de

Telefon
Telefon

Wollen Sie uns anrufen?
0201-10229-000

Abrissarbeiten auf der Jagdstraße begonnen

Vorlesen

07. Okt 2022

Hier entsteht ein Gebäude, dass eine Ambulante Tagespflege, zwei betreute Wohngemeinschaften und einen Freizeittreff beherbergen wird.

Vor einiger Zeit hat die Neuapostolische Gemeinde das Grundstück des ehemaligen Kirchengebäudes an der Jagdstraße in Essen-Frontrop an uns verkauft. Nachdem nun alle Anträge und Formalitäten erledigt sind, konnten diese Woche endlich die Abrissarbeiten beginnen.
Hier soll nun ein Gebäude entstehen, dass eine Ambulante Tagespflege, zwei betreute Wohngemeinschaften und einen Freizeittreff beherbergen wird. 

In die beiden Wohneinheiten, die in den oberen Etagen entstehen, werden zwei unserer WGs einziehen. Alle Mitbewohner*innen haben bei einer Befragung gesagt, dass sie auch im Alter zusammenwohnen möchten. Diesem Wunsch kommen wir natürlich gerne nachkommen. Leider sind die Standartstadthäuser, in denen die WGs bisher beheimatet sind, dafür nicht geeignet. Und so bauen wir hier eine barrierefreie WG für Menschen mit Behinderungen, in die sie gemeinsam umziehen können.

Ein Interview mit Stefan und Beate aus einer unserer WGs ist auch in unserem letzten Magazin zum Nachlesen. 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen