E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-essen.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0201-10229-000

Ja! Nein! Lass das sein!

Vorlesen.

17. Jan 2020

Die Lebenshilfe Essen veranstaltet ab dem 22.01. ein Mitmach-Theater-Stück.

Auf diesem Bild sieht man Spielfiguren, die in einer Gruppe zusammenstehen und eine ausgegrenzte Figur.

Über das Recht auf Grenzen

Beim Mitmach-Theater “Ja! Und Nein! Und lass das sein!" geht es um Gefühle und Freundschaft. Es geht um Nähe und Abstand, um körperliche Belästigung und wie man sich schützen kann.

Die Theater-Gruppe der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück spielt Erlebnisse aus dem Alltag nach. Die sind vielen schon einmal passiert.
Die Zuschauer werden in das Geschehen eingebunden und sind dabei eingeladen mitzumachen. Die Geschichten dann werden besprochen und Lösungen aufgezeigt.

Dieses besondere Theater-Stück wird in leichter Sprache aufgeführt, sodass alle Teilnehmer alles verstehen können.

So läuft das Theater-Stück ab:
Das Theater Stück hat 2 Teile.
Jeder Teil dauert 1 Stunde. Zwischen den beiden Teilen ist 1 Woche Zeit.

Zielgruppe:
Das Programm richtet sich an erwachsene Menschen, ab 16 Jahren, mit geistiger Behinderung, die in Betreuungseinrichtungen leben, und/oder in Werkstätten arbeiten.

Wann:
Teil 1 vom Stück
Mittwoch, 22. Januar 2020 um 16:30 Uhr oder noch einmal um 18:00 Uhr
Teil 2 vom Stück
Mittwoch, 29. Januar 2020 um 16:30 Uhr oder noch einmal um 18:00 Uhr

Wo:
KiTa „Grubengold“
Gravelottestraße 46a
45329 Essen 


Der Eintritt ist kostenlos, aber um Anmeldung bei Frau Volkmann wird gebeten.
Tel.: 0201 10 229 038
kompass@lebenshilfe-essen.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen