E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-essen.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0201-10229-000

Social Day 2019

Vorlesen.

26. Sep 2019

Soziales Engagement als teambildende Maßnahme wird bei Unternehmen immer beliebter. Die Lebenshilfe Essen freut sich sehr über diese besondere Form des Ehrenamts.

Am 26.09.2019 trafen sich die Kollegen der Firma GasLINE GmbH zu einem Team-Event: Team-Building stand auf der Tagesordnung. Aber anders als üblich sollte es nicht in einen Escape-Room oder auf die Bowlingbahn gehen. Man wollte sich gemeinsam sozial engagieren, so war sich die Belegschaft einig.
Nach einigen Recherchen trat der Beauftragte Herr Sideris Karakatsanis an die Lebenshilfe Essen heran und eine eintägige Hilfsaktion im Garten der Wohneinrichtung „Haus Drostenbusch“ wurde geplant.
Die Lebenshilfe Essen hatte zunächst alles vorbereitet: Es sollte ein Sinnespfad angelegt werden.

Der Pfad wurde ausgehoben und mit Randsteinen befestigt. Verschiedene Materialen wie Kiesel, Sand oder Rindenmulch, wurden in eingefüllt und geben dem Benutzer damit die Möglichkeit hier den Tastsinn nochmal ganz anders zu erlebt. Gerade für Menschen mit Behinderung ist ein Sinnespfad eine tolle Anlage, um die kognitiven Fähigkeiten zu trainieren und neue Anreize zu schaffen.
Auch Bewohner der Lebenshilfe-Einrichtung wollten die Arbeiten unterstützen und so packten alle, trotz Regen, gemeinsam das Projekt an.
„Es war eine tolle Erfahrung und ein super Projekt. Das machen wir im nächsten Jahr wieder“, so Karakatsanis.
Social Days werden in Wirtschaftsunternehmen immer beliebter. Die Lebenshilfe Essen freut sich über diese besondere Form des ehrenamtlichen Engagements und steht auch weiteren Anfragen und Projekten offen gegenüber.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen