E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-essen.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0201-10229-000

In Verbindung bleiben auch bei Kontaktsperre

Vorlesen.

07. Apr 2020

Der Bereich "Freizeit und Bildung" bietet neue Hotline rund um Fragen zu Messengern, Videotelefonie und Co.

grafische Darstellung eines Mannes mit einem Smartphone in der Hand.

In besonderen Zeiten wie diesen, wünschen sich viele Menschen vor allem mit ihren Lieben, Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Leider ist das durch die Kontaktsperre sehr schwer.
Die moderne Technik kann da Abhilfe schaffen.

Die Kollegen aus dem Bereich "Freizeit und Bildung" haben für Fragen dazu eine Hotline eingerichtet.
Peter Ellermann steht Klient*innen, Bewohner*innen und Angehörigen bei Fragen zur Technik, Videotelefonie, Instant Messaging, Smartphones etc., also "digitaler Teilhabe", gerne zur Verfügung.

Montags, mittwochs und freitags zwischen 11 und 15 Uhr unter: 0152-265 394 27.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen